Parodontologie

Parodontologie

Eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung im Bereich der Zähne ist die Parodontitis. Die Parodontitis ist eine durch Parodontalbakterien verursachte entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates und kann unabhängig vom Alter, an nur einem oder an mehreren Zähnen gleichzeitig, unterschiedlich schnell und in verschiedenen Schweregraden auftreten. Wird eine Parodontitis nicht behandelt, kann sie die Fasern, die die Zähne mit dem Kieferknochen verbinden, zerstören und im weiteren Verlauf zum Knochenabbau führen. Ohne Fasern und Knochen beginnen sich die Zähne zu lockern und gehen möglicherweise verloren.

Initialtherapie
Die Initialtherapie, bei der die Zahnfleischtaschen und Wurzeloberflächen gereinigt und die bakterielle Infektion behandelt wird, erfolgt bei Ihrem Zahnarzt. Primäres Ziel der Initialbehandlung ist die Entfernung der Keime, die die Erkrankung verursachen.

Nach erfolgter Initialbehandlung herrscht zwar wieder eine entzündungsfreie Umgebung, die durch die Parodontitis entstandenen, tiefen Zahnfleischtaschen können jedoch immer noch vorhanden sein. Der Körper beginnt mit den eigenen „Reparaturen“, es kommt zur Bildung von Narbengeweben und eines so genannten langen Saumepithels.

Regeneration

Hat sich der Zahnhalteapparat aufgrund einer Parodontitis abgebaut, kann dieser mit regenerativen Maßnahmen wieder aufgebaut werden. Idealerweise sollte der neue, wieder aufgebaute Zahnhalteapparat sowohl in der Form als auch in der Funktion die gleichen Eigenschaften besitzen wie der ursprüngliche. Je nach Größe des Defizits wird mit Eigenknochen oder mit künstlichen Knochenersatzmaterialien gearbeitet. Bei größeren Defekten wird die Anlage von neuem Knochen mit einer gesteuerten Geweberegeneration (GTR – Guided Tissue Regeneration) und der Applikation regenerativer Materialien gefördert.

 

Öffnungszeiten Oldenburg · Praxis am Schlossgarten

Gartenstraße 2 · 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 - 74 06 4

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch
8.00 - 13.00 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung
Freitag
8.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Bad Zwischenhahn · Praxis im Ammerland

Peterstraße 5 · 26160 Bad Zwischenahn
Telefon: 04403 - 983 99 09

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
8.00 - 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr
Mittwoch
8.00 - 12.30 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung
Freitag
8.00 - 12.30 Uhr